Workshop Naturfotografie

21. bis 23. April 2023

Moin,

Sie besitzen eine Spiegelreflex- oder System-Kamera und eventuell auch das eine oder andere Objektiv. Damit machen Sie schöne Fotos. Prima!

Trotzdem haben Sie das Gefühl, die Kamera macht, was sie will?

Im Workshop "Naturfotografie" verlassen wir den vom Hersteller vorgegebenen Weg des Automatikmodus der Kamera und Sie lernen, Fotos kreativ zu gestalten.

Fotos

sind das Ergebnis aus der Beziehung zwischen Fotograf und Fotokamera.

Die richtige Kameraeinstellung beim Fotografieren macht eine spätere Nachbearbeitung am Computer häufig überflüssig oder zumindest wesentlich einfacher.

Fotografie ist die Gestaltung eines Fotos, in dem der Augenblick - der NATURMOMENT - verewigt wird. 

Blende | Zeit | ISO

sind die drei Darsteller, die für die Nebenrollen im Workshop "Naturfotografie" besetzt sind.

Die Hauptrolle geht an das Motiv!

Die Protagonisten der Nebenrollen zeigen uns viele Möglichkeiten,

das Motiv perfekt in Szene zu setzen.

Erster Tag 

bis 15:00 Uhr
Ankommen und Einrichten

15:30 Uhr
Gemeinsames Kaffee- / Teetrinken

15:30 Uhr
Kennenlernen und 1. Teil: Sonnenuntergang- und Mondfotografie

18:00 Uhr
Abendessen

20:00 Uhr
Sonnenuntergang im Elbvorland - Aufbauen der Fotoausrüstung

ggf. anschließend
Warten auf den Mond (Mondaufgang um 23:46 Uhr, 35,1% sichtbar)
Bei Regenwetter: Fokusstakking - Schärfe kennt keine Unschärfe 


Zweiter Tag 

8:00 Uhr
Frühstück

9:30 Uhr
2. Teil: Blende, Zeit, ISO, RAW, JPG, Stativ, Licht, Brennweiten, Auslöser

12:00 Uhr
Große Pause

13:00 Uhr
Gelerntes aus dem 2. Teil anwenden. Ort: Deich, Garten, Feld, Luft

14:30 Uhr
Ausflug zur alten Eisenbahnbrücke. Dort 3. Teil: Panoramafotografie

16:00 Uhr
Kaffee- / Teetrinken

17:00 Uhr
Gelerntes anwenden. Ort: Deich, Garten, Feld, Luft

18:00 Uhr
Abendessen

20:00 Uhr
Fotoshooting: Die Spannung der tief stehenden Sonne und der Dunkelheit
Bei Regen: Besprechung der Bilder des Tages

Dritter Tag 

8:00 Uhr
Frühstück 

10:00 Uhr
Räumen der Zimmer

10:15 Uhr
4. Teil: Speichern und Wiederfinden, Hardware und Software

11:15 Uhr
Zusammenfassung und Feedback

12:00 Uhr
Abreise

Was Sie dabei haben sollten:

Spiegelreflex- oder Systemkamera

Objektive - bestenfalls mit Brennweiten von 11 mm bis 450 mm und mehr

alternativ eine Bridgekamera

Akkus, Bedienungsanleitung für Ihre Kamera

Sofern vorhanden: Stativ, Fernauslöser, Fotolicht, Reflektor, Lensball, Laptop

Die Teilnahme mit einer Kompaktkamera ist nicht möglich.

Bitte leihen Sie sich in diesem Fall eine der genannten Kameratypen und Objektive aus. 

Zum Referenten

Ich bin Helge Masch, kein Profifotograf, sondern Gärtner, doch meine Leidenschaft ist das Fotografieren. Seit dem 16. Lebensjahr begleitet mich meine Spiegelreflexkamera. In diesem Workshop werde ich von meinen praktischen Erfahrungen berichten und Sie ohne viel Fotografen-Latein für die Fotografie mit unterschiedlichen Objektiven begeistern.

Meine Angebote zu Makrofotografie fanden auf den Bundesgartenschauen in Heilbronn und Erfurt, sowie im Botanischen Sondergarten Wandsbek und online via Zoom viele Interessenten.

Mein Tipp: Verzweifeln Sie nicht! Wenn Sie von einer Foto-Tour EIN perfektes Foto mitbringen, haben Sie sehr viel erreicht!

Landhaus Elbeflair

‍ www.landhaus-elbeflair.de

Das ehemalige Bauernhaus in Lenzerwische steht mitten im

UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg

und damit in ruhiger und idyllischer Lage direkt am Elbdeich.

140 km von Hamburg
160 km von Rostock
165 km von Hannover
200 km von Berlin 

Haben Sie Interesse?

Dann buchen Sie bitte Ihren Platz beim Workshop "Naturfotografie"

direkt beim Landhaus Elbeflair - online oder telefonisch
unter 038792 - 1401.

Termin: 21. bis 23. April 2023

Die Teilnahmegebühr für den Workshop beträgt 100 Euro pro Person.

Die Kosten für Übernachtung mit Halbpension richten sich nach der jeweiligen Zimmergröße.


Wir freuen uns auf einen interessanten Workshop
mit vielen schönen Naturmomenten!


Evelin Scharnweber 

Landhaus Elbeflair 

Helge Masch

Ihr Foto-Coach

iStock
Twitter @HelgeMasch
Instagram @fotomasche
Facebook
Kontakt

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK